Segmentmembran-Spanndorne

  • Segmentmembran-Spanndorn Zeichnung
  • Segmentmembran-Spanndorne
    Spannprinzipien für individuelle Spanndorne

    Eigenschaften

    • Für Spanndurchmesser von 160 mm bis 1 600 mm
    • Hohe Rundlaufgenauigkeit ≤ 0,01 mm bis Spanndurchmesser 500 mm
    • Sehr hohe Wiederholgenauigkeit ≤ 0,005 mm
    • Zulässige Werkstücktoleranz bis IT13
    • Kurzbauend
    • Lange Einführtiefe
    • Plananzug
    • Für dünnwandige oder massive Werkstücke
    • Handspannung optional möglich
    • Durch die elastische Verformung des ­Spann­körpers beim Spannvorgang gibt es nahezu keinen Verschleiß; dadurch entsteht eine sehr hohe Lebensdauer
    • Größtmögliche Steifigkeit des Gesamt­systems Werkzeugmaschine/Spannzeug durch die kurze Gesamtlänge des Spannzeugs
    • Besonders geeignet zum Spannen von Turbinenstufen
  • Produktinformationen